We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

OUT

by Die Nerven

/
1.
du erkennst mich schon von Weitem ich trage nichts bei mir keinen Ausweis, keine Schlüssel denn ich will nichts verlieren du erkennst mich schon von Weitem die Unschuld in Person ein Schatten auf den Straßen ein dissonanter Ton nimmt mich bei der Hand, zieht mich mit um die Ecke, aus dem Licht durch die Tage die verschwimmen und flüstert mir ins Ohr du siehst mich niemals wieder merk' dir mein Gesicht denn wenn du denkst ich sei es dann bin ich's sicher nicht
2.
inmitten der Leere hinter Raststätten versteckt deine Stimme die wie Teer die Straßen bedeckt ich gehe barfuß durch die Scherben ohne mich zu verletzen hinter den Bäumen ein Fluß, reißend ein Ort der gar nicht existiert keine Koordinaten, keine Witterung kein Glanz den er verliert ich gehe barfuß durch die Scherben ohne mich zu verletzen
3.
verleugne die Jugend ohne Geld wir treiben alle langsam in den Wahnsinn das Glück ist weg, die Feinde nicht we are the last men dancing sprich nicht mit ihr, sprich mit mir sprich nicht mit mir, sprich mit ihr jetzt also der Schritt zurück die Leute die auf den Straßen ihren Geschäften nachgehen haben sich hoffnungslos geirrt wir werden alle den Beistand der Älteren suchen und trotzdem scheitern
4.
Dreck 02:36
ich mach' den Mund auf zähl meine Narben meine Frisur stört mich unheimlich meine Haut juckt die Veränderung lässt mich kalt die ganze Stadt ist ein Problem das mich stört alles ist verdreckt vergiss die ganzen Pläne
5.
iPhone 04:32
bist dir selbst das größte Rätsel nichts passiert, du mittendrin und innerhalb des Raums klingt jedes Instrument verstimmt sieh' nach hinten wenn du gehst bist dir selbst die größte Lüge dein iPhone verloren und hinter deinem Rücken hat man sich gegen dich verschworen sieh' nach hinten wenn du gehst das alles ist nicht echt
6.
ich verlasse den Raum gehe raus zu den Anderen die Musik läuft weiter einfach so in der Sonne hab' ich den Tag vergessen im Schatten die Nacht manche haben sich was um die Augen geschmiert sie haben ein Problem mit Leuten die Recht haben sie haben ein Problem mit Leuten mit Problemen letztendlich haben sie ein Problem mit Problemen manche haben sich was in die Ohren gesteckt
7.
wie du immer wieder Nein sagen konntest obwohl dir die Luft wegblieb und dieses Gefühl dich lähmte und wie du immer wieder Ja sagen konntest obwohl du keine Ahnung hattest und wie du immer wieder Vielleicht sagen konntest obwohl du eine Meinung hast gerade deswegen machst du die Tür zu und schließt die Augen mach' die Augen auf die Leute schauen dich an die Leute starren dich an und deine Nase blutet die Leute starren dich an der Blick geht weg
8.
Wüste 03:48
jedes Wort ein Steinschlag kein Weg führt daran vorbei du trägst deine Wüste in dir jeder Klang die Wahrheit die Ruhe vor dem Sturm du trägst deine Wüste in dir man hört Stimmen durch das Fenster die Vorhänge sind zu dein Atem geht schwer und gestern hast du doch noch so große Reden geschwungen wohin jetzt wohin und wie man fliegt hast du verlernt
9.
ich hab' das ein oder andere gesagt ich hab' gelogen wenn wir uns verändern vergessen wir auch kannst du mir erzählen was draußen vor sich geht ich bin viel zu sehr mit mir selbst beschäftigt sag mir was du denkst zeig' mir deine Wege durchdringe die Idee entschlüssle dein Wesen da zieht etwas vorbei gut, danke – ich bin raus
10.
hast du was gesagt ich hab' dich nicht verstanden hast du was gesagt bist du überhaupt noch wach der Kopf rotiert die Gliedmaßen so schwer der Körper so schwach hättest du jemals gedacht ich will nichts wissen von deinen lähmenden Tagen ich will nichts wissen von all dem was dich lähmt ich weiß was du jetzt denkst ich weiß niemals was du denkst alles was ich wollte keine Lösung, kein Problem ein Remis ohne Zweifel hab' ich nicht kommen sehen

about

iTunes: snip.ftpromo.net/outitunes

Vinyl+MP3: goo.gl/Cq7vYz

CD: goo.gl/Ah6lyi

credits

released October 9, 2015

DIE NERVEN are Julian Knoth, Kevin Kuhn, Max Rieger

Recorded, produced & mastered by Ralv Milberg
Mixed by Ralv Milberg & Max Rieger
Technical assistance by Sam Aaron Uebele
Artwork by Max Rieger & Patrick Herzog

Released by Glitterhouse Records, 2015.

license

all rights reserved

tags

about

Die Nerven Germany

Die Nerven are a band.

contact / help

Contact Die Nerven

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Die Nerven, you may also like: